Unglückliche Niederlage im Fichtelgebirge

Der Gegner im zweiten Auswärtsspiel dieser Saison war die HSG Fichtelgebirge. Somit stand die zweite Auswärtsfahrt im Mannschaftsbus an. Im Vorfeld der Partie gab es erneut einige Diskussionen innerhalb der Mannschaft ob der Sinnhaftigkeit der Handball-Saison angesichts der aktuellen Corona-Situation. Da der BHV sich aber weiter für eine Fortführung der Saison ausspricht, trat die Erste zum […]

Gelungener Heimspielauftakt der HSG 1

Nach der knappen und unglücklichen Niederlage in Niederraunau ging es dieses Wochenende in der heimischen Gründlachhalle gegen die Zweitvertretung der SG Regensburg weiter. Damit auch Fans das erste Heimspiel nach sieben Monaten miterleben konnten, wurde ein aufwendiges Hygienekonzept umgesetzt. Vielen Dank an alle Beteiligten und Zuschauer, dass dies so reibungslos funktioniert hat. Der Tigerentenclub musste […]

Kommenden Samstag geht es auch für die Handballfans der HSG Lauf/Heroldsberg wieder los

Nach einer abgebrochenen Saison, schier ewig langer Zeit ohne den geliebten Ballsport und zu Beginn einer Saison, die unter vielen Fragezeichen startet, geht es nun auch zu Hause wieder rund. Die Gelb-Schwarzen erwarten zu Hause um 19:30 Uhr die Bayernliga-Reserve der SG Regensburg. Nachdem die Spieler um Coach Markus Korn den Saisonauftakt mit einer bitteren […]

Die HSG verliert ihren Auftakt in der Landesliga Nord unglücklich mit 27:28 (15:17) beim TSV Niederraunau

Die Umstände waren schon vor Antritt auf die wohl längste Auswärtsreise nicht optimal. Der komplette Mittelblock konnte nicht eingesetzt werden. Dominik Reisinger verletzte sich im Abschlusstraining unglücklich. Andreas Kister wurde Opfer der Umstände um die Quarantänebedingungen. Aufgrund von wichtigen Prüfungen war die Entscheidung klar, nicht teilzunehmen, da es sich in der Landesliga weiterhin um Amateursport […]

Saison unter besonderen Vorzeichen

Nachdem die vergangene Saison im März coronabedingt abgebrochen wurde und die erste Herrenmannschaft den fünften Platz erringen konnte, rechnet in Lauf und Heroldsberg aufgrund der weiterhin unklaren Situation niemand mit einem normalen Ablauf der Saison, sodass ein fairer Wettbewerb als extrem schwierig umsetzbar eingeschätzt wird. So wurde bereits vor dem ersten Saisonspiel in Niederraunau offen […]

Meisterfeier nur wann?

Die HSG Lauf/Heroldsberg II ist mittelfränkischer Handballmeister der Herren. In der durch Corona abgebrochenen Saison liegt die Spielgemeinschaft zwar auf dem aufstiegsberechtigten ersten Tabellenplatz, kann aber aufgrund der Landesligazugehörigkeit der Ersten nicht aufsteigen. Zu Beginn der Saison 2019/2020 wusste man bei der HSG Zwo nicht so recht, welche Ambitionen die Mannschaft in der Bezirksoberliga Mittelfranken […]

Zweiter Sieg in Folge

In einem umkämpften Spiel gewinnt die HSG Lauf/Heroldsberg mit 34:32 gegen den TSV Rothenburg. Von Anfang an entwickelte sich eine spannende Landesligapartie. Auch wenn in dieser Saison für beiden Mannschaften nicht mehr viel geht in der Tabelle, boten beide Teams einen großen Kampf und zeigten was eigentlich möglich gewesen wäre. Aufgebaut auf eine starke Abwehr- […]

Verhindertes Spitzenduell in Heroldsberg

Wenn am Samstag den 7.3.2020 um 19:30 Uhr die HSG Lauf Heroldsberg den TSV Rothenburg in der Gründlachhalle empfängt, würde der geneigte Handballinteressierte aus der Region nicht zu Unrecht ein absolutes Topspiel der Landesliga Süd erwarten. Ein Blick auf die Tabelle offenbart dann aber schnell, dass bei dem Duell des Tabellensiebten gegen den Tabellenachten zum […]

Ansbach – keine Stolperfalle für die HSG Reserve

Die Landesligareserve der HSG Lauf/Heroldsberg bleibt weiterhin Tabellenführer der Bezirksoberliga Mittelfranken. Mit einem souveränen 23:34 (Halbzeitstand 13:17) Auswärtssieg bei der HG Ansbach festigten sie den Platz an der Spitze des Tableaus. Am vergangenen Samstag musste die HSG Lauf/Heroldsberg II zum schweren Auswärtsspiel nach Ansbach reisen. Die mittelfränkische Regierungshauptstadt war der Ort des Geschehens, an dem […]