Mittelmäßige Leistung reicht zum Sieg

Die HSG lud zum dritten Heimspiel der Saison in die Heroldsberger Gründlachhalle ein. Der Gegner war das Tabellenschlusslicht aus Wendelstein. Diese standen mit 0:16 Punkten alles andere als gut da. Somit sollte man denken, dass der Spielverlauf recht einseitig, mit klaren Vorteilen für die Heimmannschaft, verläuft. Doch Spielertrainier Felix Ehler warnte schon in den Trainingseinheiten […]

Kartoffelsalat Schwabacher Art

Liebe Leser, kann es etwas schöneres geben als einen Bericht für ein verlorenes Spitzenspiel in Schwabach zu schreiben? Ich denke ja. Allerdings können auch Siege wie der gegen Flügelrad berichtetechnich durchaus kompliziert sein. Apropos Flügelrad, dort konnte Meisterdetektiv Doktor Hinkelstein zwei Schwabacher Spione auf dem Spielfeld enttarnen und das nicht zum ersten Mal in dieser […]

BOL-Derby à la FC Bayern gegen BVB

Am vergangenen Sonntagabend trafen sich die HSG Lauf/Heroldsberg II und die HG Ansbach zum Vorspiel des Krachers HSG Lauf/Heroldsberg III gegen TSV Roßtal IV. Mit der HG Ansbach kam ein hochmotivierter Gast in Topbesetzung in die Haberlohhalle, der in den letzten Jahren regelmäßig in den oberen Tabellenregionen zu finden war. Und auch die Zweite konnte […]

Sieg im ersten Heimspiel der Saison

Am Samstag empfing die HSG 2 zum ersten Heimspiel der noch jungen Saison den Tuspo Nürnberg in der Gründlachhalle in Heroldsberg. Nach zuvor drei Auswärtsspielen in Folge und einer Bilanz von 4:2-Punkten war den Akteuren der Zweiten die Vorfreude vor dem ersten Heimspiel anzumerken. Zwar ging die Reserve der HSG als Favorit in die Partie, […]

Start-Ziel-Sieg in Gunzenhausen

Die HSG Lauf/Heroldsberg II gewinnt ihr Auswärtsspiel beim TV Gunzenhausen souverän mit 25:30 (Halbzeit 11:19) und steht damit aktuell mit einem 4:2 Punkteverhältnis auf dem dritten Tabellenplatz der Bezirksoberliga Mittelfranken. In der Saison 2019/20 stellt die HSG Lauf/Heroldsberg erstmals drei Mannschaften im Spielbetrieb. Am vergangenen Samstag spielten alle drei Teams zeitgleich, sodass vor allem zwischen […]

Kirchweihsieg für Kernfranken

Pünktlich zur Kärwa in Heilsbronn hieß es am Samstagabend zur Prime-Time: SG Kernfranken gegen HSG Lauf/Heroldsberg. Vor gut gefüllter Halle gelang der HSG Reserve ein guter Start in die Partie, weshalb sich das Heimpublikum zunächst auch sehr ruhig verhielt. Nachdem die HSG 2 es sich aber in Folge zu oft selbst schwer machte und den […]