browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Autor Archiv: admin

HSG will den Bann endlich brechen!

Am 6.Spieltag muss die HSG Lauf/Heroldsberg zum richtungsweisenden Auswärtsspiel beim TV Münchberg antreten.

Kategorien: Berichte HSG 1 | Kommentare deaktiviert für HSG will den Bann endlich brechen!

HSG 1 gelingt der nächste Streich – Souveräner Start-Ziel Sieg gegen den HC Sulzbach-Rosenberg

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung siegt die HSG Lauf Heroldsberg gegen den HC Sulzbach-Rosenberg mit 32:22 und setzt sich damit erstmal in der Spitzengruppe der Landesliga Nord fest. Die Männer des Trainerduos Korn/Peer machten da weiter, wo sie letzte Woche in Cham aufgehört hatten: mit kompromisslosen Tempohandball, taktischer Disziplin und großem Kämpferherz wurde der favorisierte Bayernligaabsteiger … Weiterlesen »

Kategorien: Berichte HSG 1 | Kommentare deaktiviert für HSG 1 gelingt der nächste Streich – Souveräner Start-Ziel Sieg gegen den HC Sulzbach-Rosenberg

Glückliche Punkteteilung

Am späten Samstagnachmittag stand das Spiel der HSG 2 gegen die Reserve aus Stadeln auf dem Spielplan. Die HSG’ler hatten sich für diese Partie sehr viel vorgenommen, umso enttäuschender war die Punkteteilung am Ende des Spiels.

Kategorien: Berichte HSG 2 | Kommentare deaktiviert für Glückliche Punkteteilung

Nächstes Topspiel der HSG 1 in Heroldsberg

Am kommenden Samstag 19:00 Uhr gastiert mit der HC Sulzbach ein ganz harter Brocken in der Gründlachhalle. Der Bayernligaabsteiger ist auf vielen Positionen höherklassig besetzt und zählt gemeinsam mit Cham, Ingolstadt, Regensburg und der HSG zu der momentanen Spitzengruppe in der Landesliga mit jeweils 6:2 Punkten.

Kategorien: Berichte HSG 1 | Kommentare deaktiviert für Nächstes Topspiel der HSG 1 in Heroldsberg

HSG entführt Punkte aus Cham nach starker zweiter Halbzeit

Vergangenen Samstag war die HSG Lauf/Heroldsberg bei dem Landesliga-Dino ASV Cham zu Gast. Das Hauptaugenmerk der Trainer Korn/Peer wurde auf die Abwehr gelegt, wo vor allem die Kreise des seit Jahren starken Petr Tahovski gestört werden sollten.

Kategorien: Berichte HSG 1 | Kommentare deaktiviert für HSG entführt Punkte aus Cham nach starker zweiter Halbzeit

Schlechte Chancenverwertung kostet der Zweiten den Sieg

Am Samstagabend ging es für die Reserve der HSG in die Herriedener Halle zum zweiten Auswärtsspiel dieser Saison gegen den Post SV Nürnberg. In der noch jungen Saison belegten die noch ungeschlagenen Nürnberger einen starken zweiten Platz. Den Männern der HSG war bewusst, dass sie es mit einem starken Gegner zu tun bekommen, der auch … Weiterlesen »

Kategorien: Berichte HSG 2 | Kommentare deaktiviert für Schlechte Chancenverwertung kostet der Zweiten den Sieg

Ohne Druck nach Cham

Als Gast sind die Lauf Heroldsberger am Samstag um 19:30 Uhr beim ASV Cham. Dieser ist klarer Favorit und es wird mal wieder schwer für die HSG in diesem weitläufig bekannten Hexenkessel zu bestehen.

Kategorien: Berichte HSG 1 | Kommentare deaktiviert für Ohne Druck nach Cham

Gelb-Schwarz sticht Grün

Die HSG Lauf Heroldsberg schickt den Aufsteiger TV Marksteft mit einer deutlichen Niederlage nach Hause. Der 36:18 (16:10) Spielstand am Ende eines unterhaltsamen Handballabends war hoch verdient für die Heimmannschaft, die sich durch die richtige Einstellung zwei Punkte sichert. Der Wert steht am Anfang der Saison noch nicht ganz fest, war aber durchaus eingeplant.

Kategorien: Berichte HSG 1 | Kommentare deaktiviert für Gelb-Schwarz sticht Grün

HSG II gewinnt knapp gegen Bad Windsheim

Die HSG Lauf Heroldsberg hatte am Samstag in der Bezirksoberliga den TV Bad Windsheim zu Gast. Die Gäste hatten ihre ersten beiden Spiele zu Saisonbeginn verloren und daher etwas gut zu machen.

Kategorien: Berichte HSG 2 | Kommentare deaktiviert für HSG II gewinnt knapp gegen Bad Windsheim

Chance auf Punkte in Ingolstadt vergeben!

Die Mannschaft aus Lauf/Heroldsberg kam etwas schleppend ins Spiel und lag begünstigt durch leichte Fehler im Angriff und eine nicht 100% abgestimmte Abwehr schnell mit 5:3 zurück. In der Folge stellte sich die Abwehr jedoch besser auf den Gegner ein und man ging Mitte der ersten Halbzeit sogar mit 7:8 in Führung.

Kategorien: Berichte HSG 1 | Kommentare deaktiviert für Chance auf Punkte in Ingolstadt vergeben!